Deutsche Mark

Die D-Mark ist eine deutsche Erfolgsstory sondergleichen. Auf der Grundlage des Marshallplans und der von Ludwig Erhard kreierten Sozialen Marktwirtschaft ermöglichte sie das Wirtschaftswunder der 50er und 60er Jahre, den Aufstieg des zerstörten Nachkriegsdeutschland zu einer der größten Exportnationen der Welt. Die D-Mark strotzte vor Gesundheit, ihre Kaufkraft war stabil, ihre Stärke und Solidität wurden zu einem Gütezeichen für den Wirtschafts- und Finanzstandort Deutschland. Ihr guter Ruf machte sie selbst im Ausland als Reserve- und Anlagewährung heiß begehrt. Am 01.01.2002 wurde sie nach fast fünf Jahrzehnten durch den Euro ersetzt. Doch auch nach ihrer Abschaffung haben viele die Deutsche Mark noch immer als Vergleichswährung im Kopf oder halten sie subjektiv für stärker als den Euro.

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 3 von 3

Du liebst Motivtassen?

Hier klicken und sofort losstöbern!