Glückskatzen

Maneki-Neko, auch Manekineko ( "Winkende Katze" oder Winkekatze), ist ein beliebter japanischer Glücksbringer in Gestalt einer aufrecht sitzenden Katze, die dem Betrachter mit ihrer rechten oder linken Pfote zuwinkt. Maneki-Nekos sind heute besonders in Japan, China und Thailand beliebt und werden bevorzugt in Eingängen von Läden in Einkaufspassagen, Restaurants, Friseursalons oder Lotterien aufgestellt. Dort sollen sie mit ihrem unablässigen Winken Kunden anlocken. Auf Marktplätzen und Ausstellungen sollen sie finanzielles und geschäftliches Glück anziehen. In privaten Häusern werden sie gerne aufgestellt, um Wohlstand anzuziehen und Unglücke freizuhalten.  Ihre heutige Gestalt geht auf die Katzenrasse Japanes Bobtail zurück, der jäpanischen Tradition zufolge ist die Maneki-neko die Wiedergeburt der Göttin der Gnade (Quelle: Wikipedia). Bedeutung der Farben: golden - Wohlstand und Reichtum (nicht nur materiell) silbern - Erfüllung von Wünschen
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 3 von 3

Du liebst Motivtassen?

Hier klicken und sofort losstöbern!