Kalenderschild

Das sympathische Männchen mit dem Hut wurde im Auftrag des Verkehrsministeriums der DDR kreiert und 1970 offiziell als Fußgängersignal in den Lichtsignalstandard der DDR aufgenommen. Durch eine ostdeutsche Fernsehsendung zur Verkehrserziehung wurde der Figur zusätzlich Leben eingehaucht. Nach der Wende formierten sich Initiativen zur Erhaltung des beliebten Männchens. Mit Erfolg: Seit 2005 wird das Ost-Ampelmännchen auch in den ehemaligen Westbezirken Berlins eingesetzt

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 11 von 11

Du liebst Motivtassen?

Hier klicken und sofort losstöbern!